Springunterricht

Wir beginnen mit einer Cavaletti-Stunde für Einsteiger. Hier kann auch bedingt mit unseren Schulpferden teilgenommen werden.

Der weiterführende Springunterricht findet in den Wintermonaten Sonntagsvormittags in der großen Reithalle statt und in den Sommermonaten auf unserem Außenplatz. Die Unterrichtsstunden sind in feste Gruppen, mit max. 5 Reitern auf ähnlichem Leistungsstand, eingeteilt.

Im Wechsel werden Gymnastikreihen und Parcours aufgebaut. Eine erfolgreiche Vor- und Nachbereitung der Turnierreiter kann so systematisch erfolgen.

Auch der Springunterricht wird über ein Pauschalsystem abgerechnet; bei Anmeldung der Springpauschale stehen dem Reiter 4 Reitstunden pro Monat zu.